Schriftgröße umstellen:  Aa Aa

Um die Funktionialität unserer Webseite für Sie Sie zu gewährleisten, empfehlen wir Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren. Weitere Informationen

Die menschliche Muskulatur befindet sich während der unterschiedlichen Lebensphasen im permanenten Auf- und Abbauprozess. Je nach Intensität der körperlichen Fitness werden Muskeln auf- und wieder abgebaut. Besonders im Alter tendieren die Muskeln jedoch dazu, sich natürlicherweise zurückzubilden. Deshalb ist es in dieser Lebensphase besonders wichtig, die Muskeln zu trainieren und die körperliche Fitness zu erhalten.

Ältere Frau fasst sich schmerzhaft an den Arm: Muskelschwäche ist ein Vorbote des Muskelabbaus im Alter

Vorbote des Muskelabbaus: Muskelschwäche

Es fällt Ihnen zunehmend schwerer, Bewegungen wie Treppensteigen auszuführen? Sie benötigen mehr Zeit als früher für alltägliche Dinge wie Kochen oder Wäscheaufhängen? Das können erste Vorboten des Muskelabbaus im Alter sein! Bereits ab dem 30. Lebensjahr beginnt die menschliche Muskulatur sich zurückzubilden. Darunter leidet die Gesundheit und als Folge daraus macht sich eine Muskelschwäche bemerkbar, bei der manche früher so einfach Handgriffe mehr Zeit benötigen.


Folgen des Muskelabbaus im Alter: Muskelschwund

Wenn Sie nichts gegen die Muskelschwäche unternehmen, wird der Körper mit zunehmendem Alter exponentiell Muskelmasse abbauen und es kommt zu einem Muskelschwund (=Sarkopenie). Es findet ein physiologischer Umbauprozess der Muskulatur in Fett- und Bindegewebe statt. Daraus resultiert eine verminderte Lebensqualität. Tun Sie etwas gegen diese Entwicklung, indem Sie regelmäßig Sport treiben und Ihre Muskeln trainieren!

Wenn die Muskeln schwinden

Muskelschwund ist keine harmlose Alterserscheinung! Informieren Sie sich am besten sofort.
Muskelschwund im Alter

Schwere Beine beim Treppensteigen?

Wie es dazu kommt und was Sie dagegen tun können, erfahren Sie in diesem Artikel.
Muskelschwäche erkennen
Senioren-Gruppe beim Nordic Walking, um dem Muskelabbau im Alter entgegenzuwirken. Senioren-Gruppe beim Nordic Walking, um dem Muskelabbau im Alter entgegenzuwirken.

Die besten Tipps zur Prävention

Dem natürlichen Abbau der Muskelmasse sind Sie nicht vollständig ausgeliefert. Auch wenn es Teil des normalen Alterungsprozesses ist, können Sie der Sarkopenie entgegensteuern. Sportliche Betätigung und eine gesunde Ernährung mit der Ergänzung durch Kreatin können Abhilfe schaffen und Ihre Beschwerden lindern. Mit unseren Tipps gelingt Ihnen die Prävention ohne Probleme.


Sport und Bewegung gegen Muskelabbau im Alter

Regelmäßiges Fitnesstraining minimiert den Muskelabbau im AlterBereits wenige Minuten tägliche sportliche Betätigung können einen entscheidenden Beitrag zur körperlichen Gesundheit im Alter leisten. Versuchen Sie, Krafttraining fest in Ihren Alltag einzubauen. Dafür müssen Sie nicht ins Fitness-Studio gehen, sondern Sie können auch einfach Übungen von zu Hause aus durchführen. Unsere Tipps für Ihr Training:

  • Wiederholen Sie die Übungen regelmäßig.
  • Steigern Sie sich langsam. Versuchen sie mit jedem Training Ihren Körper etwas mehr herauszufordern.
  • Achten Sie beim Training auf ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Kraftübungen und Ausdauer.
  • Zum Ausdauertraining empfehlen wir Ihnen, an der frischen Luft eine Runde spazieren zu gehen, Nordic Walking oder Joggen.

Die richtige Ernährung gegen Muskelabbau im Alter

Eine ausgewogene Ernährung mit viel Obst und Gemüse zögert den Muskelabbau im Alter hinaus
Eine ausgewogene Ernährung mit viel Proteinen und wenig Fett und Zucker hält Ihren Körper gesund und stärkt die Muskelkraft. Achten Sie dabei besonders auf folgende Aspekte:

  • Essen sie so vielfältig und abwechslungsreich wie möglich
  • Seien Sie sparsam mit Zucker und Salz
  • 5 Portionen Obst und Gemüse pro Tag. Eine Portion entspricht etwa einer Handvoll.
  • Trinken Sie genug Wasser. Wir empfehlen mindestens 2 Liter pro Tag.





Nahrungsergänzung mit LIVADUR®

Zusätzlich zu einer gesunden Ernährung sollten Sie Ihr regelmäßiges Training mit der Einnahme von Kreatin ergänzen. LIVADUR® Kreatin Pulver wurde speziell für Ihre Bedürfnisse in der zweiten Lebenshälfte entwickelt und holt den maximalen Effekt aus Ihrem Training heraus. Wir empfehlen die tägliche Einnahme eines Portionsbeutels, der in einem Glas Wasser aufgelöst wird. Studien belegen, dass mit der Einnahme von Kreatin die Wirkung des Krafttrainings auf die Muskelkraft gesteigert werden kann.
LIVADUR® kaufen

Versorung mit Kreatin

Das Nahrungsergänzungsmittel LIVADUR® enthält drei Gramm Kreatin in Pulverform und kann täglich eingenommen werden.
Mehr zu Livadur

Krafttraining im Alter

Mit einfachen Trainingseinheiten können Sie den Muskelaufbau von zu Hause durchführen.
Zu den Übungen

WICHTIGE FRAGEN RUND UM LIVADUR® UND DAS ENTHALTENE KREATIN

Nahrungsergänzungsmittel sind Neuland für Sie? Wie wirken sie und was muss man bei der Einnahme beachten? Wir haben die Antworten.

Zu den FAQs
Übrigens: Körperliche Aktivitäten tun nicht nur dem Körper, sondern auch der Seele gut. Fitness kann das Selbstwertgefühl steigern und kurbelt die Produktion von Glückshormonen (Endorphinen) an.3


1 Berufsverband Deutscher Internisten e.V.: Altersbedingter Muskelabbau wird oft unterschätzt. https://www.internisten-im-netz.de/aktuelle-meldungen/aktuell/altersbedingter-muskelabbau-wird-oft-unterschaetzt.html (29.10.2020).
2 Verordnung (EU) Nr. 432/2012 der Kommission vom 16. Mai 2012 zur Festlegung einer Liste zulässiger anderer gesundheitsbezogener Angaben über Lebensmittel als Angaben über die Reduzierung eines Krankheitsrisikos sowie die Entwicklung und die Gesundheit von Kindern. Amtsblatt der Europäischen Union.
3 Berufsverband Deutscher Internisten e.V.: Positive Auswirkungen. https://www.internisten-im-netz.de/vorsorge/gesund-leben/aktiv-leben/positive-auswirkungen.html (06.11.2020).